Performing Berlin

Im ersten Teil von „Performing Berlin“ vom Young Mind Lab sind wir zusammen mit dem Flugelefanten durch Berlin gereist. Wir haben Übergangswohnheime in Kreuzberg, Marienfelde und im Prenzlauer Berg besucht und mit den Teilnehmenden Geschichten über ihre Begegnung mit dem Flugelefanten entwickelt und als kurze Animationsfilme festgehalten. Bei einem gemeinsamen Besuch im Märkischen Museum haben wir die Freunde des Flugelefanten kennengelernt, den gruseligen Pestarzt, den geflüchteten Adler und den einsamen Roland. „Performing Berlin“ wird im Frühjahr 2021 mit einem Intensivworkshop und einer Präsentation im Märkischen Museum fortgesetzt.

In Kooperation mit

Gefördert von